Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2009

Die Einsamkeit der PrimzahlenIch glaube, dass dieser Roman des 25jährigen Paolo Giordano zu einem der Literaturhits dieses Winters werden wird. Nicht ohne Grund wurde er mit dem Premio Strega – dem wichtigsten Literaturpreis Italiens – ausgezeichnet und war in 2008 das meistverkaufteste Buch in Italien. Die Pressezitate auf der Rückseite versprechen nicht zu viel, wenn z.B. die El País zitiert wird: „Ein literarisches Phänomen… klassisch… unter die Haut gehend.“ Ich konnte es beim Lesen kaum aus der Hand legen und finde nicht nur die Geschichte sondern auch die berührende und von Bildern geprägte Sprache Giordanos beeindruckend. Ein absolutes LeseMUSS! (mehr …)

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Small World

Small WorldMartin Suter gehört zu meinen liebsten deutschsprachigen, zeitgenössischen Autoren. Ob nun „Ein perfekter Freund“, „Lila, Lila“, „Der letzte Weynfeld“ ,“Der Teufel von Mailand“ oder jetzt „Small world“: alle Romane begeistern mich aufgrund ihrer klaren, mitreißenden Sprache, die jedes dieser Werke in einen Pageturner verwandeln. (mehr …)

Read Full Post »