Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2012

Yoga-Lektüre

„Wenn Du nichts in Deinem Leben verändern möchtest, fang nicht mit Yoga an.“ Über diesen Satz bin ich in den letzten Jahren immer wieder gestoßen, wenn ich im Netz über Yogaerfahrungen gelesen habe. Und auch wenn ich das am Anfang meiner Praxis nicht für mich selber feststellen konnte, merke ich inzwischen, dass regelmäßiges Üben auch mein Leben beeinflusst hat. Und obwohl meine Liebe sehr lange dem Astanga Yoga galt, weil ich diese festgelegte Reihenfolge als unglaublich entspannend empfinde, merke ich gerade, dass mich auch andere Stile begeistern. Vinyasa Flow oder Poweryoga finde ich toll, aber seitdem ich Jivamukti getestet habe und zum ersten Mal zu lauter Musi geübt habe, war es um mich geschehen und ich habe mich neu verliebt. Und nachdem ich Anfang des Jahres schon das Yoga Mala gelesen habe, ist nun das Buch von Sharon Gannon und David Life an der Reihe – ich kann es kaum erwarten mit dem Lesen anzufangen..

Advertisements

Read Full Post »

Sommerlektüre 2012

In den letzten Monaten habe ich unglaublich viele Bücher gelesen, hatte aber irgendwie keine Muße über die Bücher, die mir besonders gut gefallen haben, zu bloggen. Das soll sich wieder ändern. Weil es ja eigentlich Spaß macht, aber manchmal ist der innere Schweinehund doch stärker…

Aber wo fange ich an? Vielleicht bei der Reihe, die mich am meisten überrascht hat: The Hunger Games von Suzanne Collins. Die Twilight-Serie hat mich damals wirklich begeistert (bis auf den letzen Band, den ich unerträglich mit der heißen Nadel gestrickt fand – und wo ich noch heute den Namen „Renesme“ katastrophal finde) und trotzdem habe ich mich lange geweigert die Bestseller in die Hand zu nehmen. Doch als ich dann den ersten Band in Händen hielt, konnte ich gar nicht aufhören zu lesen und bin wirklich positivst überrascht. Eine spannende Story und eine fesselnde Story – teilweise jedoch etwas zu brutal für meinen Geschmack.. Habe es bisher leider nicht geschafft mir die Verfilmung anzusehen, werde das aber auf jeden Fall nachholen, um zu sehen diese Story in Bilder transportiert wurde.

Read Full Post »